Scheidungsantrag online

 

FAQ Scheidung  |  Familienrecht-ABC |   Rechtsirrtümer Scheidung  | Scheidung online 

Noch Fragen zum Thema dieser Seite? Rufen Sie unverbindlich an ✆ 06251 8565952


Scheidung günstig & schnell

Kurz erklärt: Scheidung online

 

Bei einer sog. Scheidung online wird ein Anwalt online mit der Einreichung des Scheidungsantrages beim Familiengericht beauftragt. Das gerichtliche Verfahren ist kein besonderes. Es entstehen die gesetzlichen Gebühren bei Gericht und dem Anwalt. Das Besondere ist also nur die Kommunikation zwischen Mandant und Anwalt über moderne Kommunikationsmittel. Die Scheidung günstig & schnell zu gestalten, ist keine Besonderheit der Online-Scheidung, sondern das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Mandant und Anwalt.

 

Das Marketingmärchen von der einfachen, günstigen und schnellen Scheidung online

Scheidung einfach, schnell, günstig – alleine Sie haben das in der Hand

Scheidungsanwalt in ganz Deutschland online beauftragen. Wir sind bundesweit tätig.Gerne können Sie uns mit der Einreichung Ihrer Scheidung beauftragen oder zunächst eine unverbindliche Anfrage senden, indem Sie uns alle erforderlichen Angaben über unser Online-Formular übersenden. Für uns steht die persönliche Betreuung im Vordergrund. Dabei sind wir so günstig und schnell wie auch woanders und wollen Ihnen daher keine unbegründeten Hoffnungen auf eine noch günstigere & schnellere Scheidung online machen. Die Kosten und das gerichtliche Verfahren sind gesetzlich geregelt und daher überall gleich. Wir reichen die Scheidung an jedem Familiengericht in Deutschland für Sie ein. Dies könne Sie komfortabel online veranlassen. Gemeinsam können wir sodann alles dafür tun, dass Ihre Scheidung schnellstmöglich verläuft und keine unnötigen Kosten entstehen.

❍ Direkt online eine unverbindliche Anfrage zur Scheidung senden ❍

 

Ihre Anfrage ist kostenlos und unverbindlich. Sie erhalten von uns umgehend eine kurze Zusammenfassung des Ablaufs der Scheidung sowie einen für Sie erstellten Entwurf eines Scheidungsantrages und eine Aufstellung der zu erwartenden Kosten. Erst danach entscheiden Sie, ob Sie uns mit der Einreichung Ihrer Scheidung beauftragen möchten. Die Eingaben der Daten dauern nur wenige Minuten:

1. Persönliche Angaben (Antragssteller/in)






2. Angaben Ehefrau / Ehemann / Lebenspartner/in (Antragsgegner/in)




3. Heirat und Trennung











4. Einkommen



5. Korrespondenz

6. Gemeinsame minderjährige Kinder







7. Anmerkungen und Fragen

8. Unterlagen


Geburtsurkunde/n Kind/er
Notarurkunde
Sonstiges

Hier können Sie Ihre Unterlagen hochladen:




Ihre Daten sind bei uns sicher. Alle Angaben die Sie hier oder auch am Telefon machen, werden streng vertraulich behandelt und nur von dem sachbearbeitenden Rechtsanwalt verwendet, um Ihre Anfrage zu beantworten. Selbst wenn es nicht zur Mandatserteilung kommt gilt uneingeschränkt die anwaltliche Schweigepflicht. Prüfen Sie das Impressum, bevor Sie auf einer anderen Seite Ihre Daten für eine Online-Scheidung übersenden, damit Ihre Daten nicht über einen Dritten an einen Ihnen nicht bekannten Rechtsanwalt geschickt werden. Nur eine Rechtsanwältin oder ein Rechtsanwalt kann nach aktueller Gesetzeslage für Sie den Antrag auf Ehescheidung beim Familiengericht stellen.

 

Scheidung günstig

Die günstigste Scheidung online gibt es nichtRechtlich definiert ist der Begriff der Online Scheidung nicht und meint nur, einen Anwalt online mit der Durchführung des Scheidungsverfahrens zu beauftragen. Es ist also kein besonderes Verfahren beim Familiengericht, sondern nur eine bestimmte Form, den Scheidungsanwalt zu beauftragen. Da die Gebühren gesetzlich geregelt sind, sind vom Grundsatz also bei jedem Anwalt die Voraussetzungen gleich. Es ist daher nicht günstiger diesen Weg zu wählen und es lohnt sich nicht, verschiedene irreführend bezeichnete Kostenvoranschläge einzuholen und die Scheidungskosten zu vergleichen. Bei keiner Online Scheidung erhalten Sie ein persönliches Angebot und bei keiner können die Kosten der Scheidung günstiger angeboten werden. Wir wollen Sie daher gar nicht erst durch Werbeaussagen davon überzeugen, dass die Scheidung besonders günstig ist, sondern uns lieber darauf konzentrieren, bei für Sie gleichen Kosten individuell zu betreuen und zu beraten. Günstig wird die Scheidung alleine durch Sie. Wer die Scheidung einvernehmlich durchführt und die Kosten hierfür teilt, hat die günstigste und schnellste Möglichkeit der Scheidung gewählt. Ist absehbar, dass sich das Einkommen eines Ehegatten zukünftig ändert, kann auch durch Abstimmung des Zeitpunktes der Einreichung der Scheidung Einfluss auf den Verfahrenswert und somit auf die Kosten der Scheidung genommen werden.

Vergütung und Gebühren Anwalt ScheidungDer Scheidungsanwalt, der Sie vor Einreichung der Scheidung über das Verfahren und die Voraussetzungen genau informiert und beraten hat, kann nicht mehr abrechnen, als derjenige, der nur online Daten übersandt bekommen und auf deren Grundlage den Scheidungsantrag gefertigt und an das Gericht gesandt hat. In dem Verfahren gelten Wertgebühren. Es werden nicht die konkreten Arbeitsstunden des Anwalts vergütet. Wenn Sie daher alles nur online veranlassen und keinen Kontakt zum Anwalt aufnehmen, um sich ausführlich informieren / beraten zu lassen, wird Ihre Scheidung nicht günstiger. Lediglich der Anwalt spart sich hierbei Aufwand bei gleich hohen Gebühren. Werbeslogan wie „günstig, preiswert, sparen“ lassen vor diesem Hintergrund erkennen, wer hier tatsächlich Kunde im Scheidungsportal ist. Ihr Vorteil ist es jedenfalls nicht.

Info: Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 16%

Scheidung schnell

Dauer ScheidungSchnell geschieden mit der Online Scheidung?

Scheidung schnellstmöglich? Mit der Eingabe Ihrer Daten für die Scheidung im Internet erreichen Sie noch lange nicht die schnellstmögliche Scheidung. Wie lange das Scheidungsverfahren dauert, hängt von vielen Faktoren ab. Nicht zuletzt auch davon, wie Sie selbst mitarbeiten. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihrem Anwalt ist daher die beste Grundlage für eine schnelle Scheidung. Wie schnell das gerichtliche Verfahren bei Ihnen konkret verläuft, hängt von unterschiedlichen Faktoren bei dem konkret zuständigen Gericht und der Klärung der Anwartschaften im Rahmen des Versorgungsausgleichs ab. Das Verfahren wird deswegen nicht schneller, wenn Sie die Einreichung des Scheidungsantrages im Weg der Scheidung online veranlassen. Viel wichtiger ist eine gute Vorbereitung des Scheidungsantrages durch den Rechtsanwalt und im laufenden Verfahren zu agieren, Fristen nicht voll auszuschöpfen und bei der Klärung des Versorgungsausgleichs mitzuwirken. Dies alles erreichen Sie nicht, indem Sie Daten per Formular an einen Scheidungsservice übersenden oder mit dem Anwalt nur per Formular in Kontakt treten, sondern nur durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihrem Scheidungsanwalt. Nur so verläuft Ihr Scheidungsverfahren so schnell wie möglich. Online in Zusammenhang mit der Scheidung bedeutet daher nicht eine schnelle Scheidung, sondern nur komfortable und kurze Kommunikationswege zu Ihrem Anwalt nutzen. Bei keiner Online Scheidung ist das gerichtliche Verfahren schneller. Übrigens: Blitzscheidung ist kein rechtlicher Begriff, sondern nur eine Wortschöpfung des Marketings, um Sie auf die entsprechenden Seiten zu locken. Es gibt auch keine Expressscheidung. Das gerichtliche Verfahren ist genau im FamFG geregelt und immer gleich. Lassen Sie sich daher nicht mehr versprechen, als nach der gerichtlichen Praxis möglich ist. Gerne helfen wir Ihnen aber, dass Ihre Scheidung so kostengünstig und schnell wie möglich verläuft. Alleine die Eingabe Ihrer Daten im Internet mach Ihre persönliche Situsation und Ihre Scheidung nicht einfach und unkompliziert.

Eine unkomplizierte, schnelle und günstige Scheidung erreichen Sie, wenn Sie die Vorgehensweise Ihrer einvernehmlichen Scheidung mit Ihrem Ehegatten abstimmen. Die schnellsmögliche Scheidung ist keine Besonderheit der Online Scheidung. Express Online Scheidungen sind nur Umschreibungen des Marketings, Ihre Scheidung zeitnah zu bearbeiten. Eingesparte Zeit sollte hier nie auf Kosten Ihrer Beratung gehen.

 

Scheidung online Vorteile

Scheidung einreichen - Rechtsanwalt Steinbach informiert Sie über die Scheidung onlineEine sog. Scheidung online würden wir nicht anbieten, wenn nicht auch eine entsprechende Nachfrage bestünde. Tatsächlich wird das Angebot hier nicht wahrgenommen, weil sich Mandanten eine günstigere & schnellere Scheidung versprechen, sondern weil diese schlicht den Vorteil der Scheidung online zu schätzen wissen, über kurze Kommunikationswege mit uns in Kontakt zu bleiben. Auch in Zeiten von Corona hat diese Form der Kommunikation seine Vorzüge. Am Ende werden die Kosten hier so hoch sein wie auch bei einem anderen Anbieter. Ob es für Sie von Vorteil ist, einen Scheidungsservice in Anspruch zu nehmen, darf zumindest in Frage gestellt werden. Die schnelle & billige Scheidung gibt es auch dort nicht. Alles nur online übersenden, erleichtert dem Anwalt nur Arbeitsabläufe, macht Ihre Scheidung aber nicht schneller und günstiger. Ein Scheidungsservice freut sich dann u.U. über den digital generierten schnellen Umsatz mit Ihrer Scheidung. Die vermeintlich schnelle Abwicklung geht dann nur auf Kosten der Zeit für eine individuelle Beratung und Betreuung.

 

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach unverbindlich an ✆ 06251 8565952. Hierfür nehmen wir uns gerne Zeit.

 

Wir bieten Ihnen an, das Formular für die Internetscheidung unverbindlich an uns zu übersenden. Die Übersendung kann per E-Mail, Post oder Fax erfolgen. Von uns erhalten Sie daraufhin per E-Mail oder nach Wunsch auch per Post

  • eine Kostenschätzung Ihrer Scheidung
  • den Entwurf des Scheidungsantrages
  • eine Vollmacht

übersandt. Sie können dann entscheiden, ob Sie uns beauftragen. Hierzu übersenden Sie uns einfach die unterschriebene Verfahrensvollmacht zusammen mit den erforderlichen Urkunden (Heiratsurkunde, Geburtsurkunde der Kinder). Ihr Scheidungsantrag wird daraufhin unverzüglich beim Familiengericht eingereicht. Die Einreichung erfolgt  online über das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA), welches eine sichere Übertragung an das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) des jeweiligen Gerichts ermöglicht. Über den nachfolgenden Link geht es

direkt zum Formular für die Scheidung online.

Bei allen auftretenden Fragen stehen wir Ihnen per E-Mail, per Telefon und gerne auch persönlich zur Verfügung. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Rechtsanwalt Steinbach. Welche Art der Kommunikation Sie mit uns wählen, ist alleine Ihre Entscheidung. Auf die Kosten des Scheidungsverfahrens oder der Rechtsanwaltskosten hat dies keinen Einfluss. Die Kosten sind gesetzlich festgeschrieben, so dass Sie, auch wenn auf manchen Seiten ein anderer Eindruck entstehen kann, im Internet nicht die günstigste Scheidung finden werden. Lesen Sie hierzu unseren Hinweis zu

Ihr Scheidungsverfahren zu den geringst möglichen Kosten.

Wenn Sie also beabsichtigen, Ihr Scheidungsverfahren ohne großen Aufwand durchzuführen, kontaktieren Sie uns einfach. Gerne auch unverbindlich per Telefon. Auch bei einer Scheidung online werden Sie individuell betreut.

Scheidung einreichen: Veranlassen Sie alles komfortabel über das InternetTesten Sie uns: Für ein unverbindliches Orientierungsgespräch* stehen wir Ihnen gerne unter

06251 8565952

zur Verfügung.

*Keine Rechtsberatung: Rechtsanwalt Steinbach informiert Sie kostenfrei über den Ablauf der Internetscheidung und die für Sie konkret zu erwartenden Kosten Ihrer Scheidung für Rechtsanwalt und Gericht (Scheidungskosten).

 

Scheidungsantrag online

 

FAQ Scheidung  |  Familienrecht-ABC |   Rechtsirrtümer Scheidung  | Scheidung online 

Noch Fragen zum Thema dieser Seite? Rufen Sie unverbindlich an ✆ 06251 8565952



 

Ihre Scheidung ist eine sehr persönliche und individuelle Angelegenheit. So sollte diese auch behandelt werden.

Auch bei der Beauftragung der Scheidung via Internet werden Sie persönlich betreut und können uns jederzeit anrufen oder auch einen Termin in unserer Kanzlei vereinbaren.

Direkt zur Anfrage Scheidung Online ↗


Kurz erklärt: Scheidung schnell und günstig

 

Günstig und schnell wird die Scheidung alleine durch Sie, indem Sie die Vorgehensweise mit Ihrem Ehegatten absprechen, vertrauensvoll mit Ihrem Anwalt zusammenarbeiten und im Scheidungsverfahren zeitnah allen Aufforderungen des Gerichts nachkommen. Die schnelle und günstige Scheidung ist daher keine Besonderheit der Online-Scheidung. Es gibt kein besonderes Verfahren, dass eine billige & schnelle Scheidung ermöglicht. Versprochen wird in der Werbung viel. Glauben Sie deshalb, dass ein Energydrink Flügel verleiht?

 



Übrigens: Wussten Sie, dass es einen Streitwert für die Scheidung seit 2009 nicht mehr gibt?

Zur Info: Bedeutung unserer Domain

Advo​scheidung.de (Abkürzung für Advokat=Rechtsanwalt & Scheidung) DeutschlandScheidung online


 

Inhalt dieser Seite: Scheidung schnell und günstig


Aktualisiert am 22. September 2020 durch Rechtsanwalt Steinbach

 


 

Scheidung einreichen • Beauftragung Ihres Scheidungsantrages bequem online von zu Hause aus Wir sind bundesweit tätig

Beauftragung Scheidungsanwalt zur Einreichung des Scheidungsantrages bequem via Internet von zu Hause aus ganz Deutschland in z.B. BergstraßeBerlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Karlsruhe, Wiesbaden, Münster, Augsburg, Gelsenkirchen, Aachen, Mönchengladbach, Braunschweig, Chemnitz, Kiel, Krefeld, Halle, Magdeburg, Freiburg, Oberhausen, Lübeck, Erfurt, Rostock, Mainz, Kassel, Hagen, Hamm, Saarbrücken, Mühlheim, Herne, Ludwigshafen, Osnabrück, Solingen, Leverkusen, Oldenburg, Potsdam, Neuss, Heidelberg, Paderborn, Darmstadt, Regensburg, Würzburg, Ingolstadt, Heilbronn, Ulm, Göttingen, Wolfsburg, Recklinghausen, Pforzheim, Offenbach am Main, Bottrop, Bremerhaven, Fürth, Remscheid, Reutlingen, Moers, Koblenz, Bergisch Gladbach, Erlangen, Trier, Salzgitter, Siegen, Jena, Hildesheim, Cottbus, Gera, Kaiserslautern, Aschaffenburg, Gießen, Hanau, Marburg, Tübingen, Baden-Baden. Ludwigsburg, Frankenthal, Worms, Groß-Gerau, Friedberg, Ansbach, Konstanz, Weilburg, Rüsselsheim, Bamberg, Dieburg, Rastatt, Fulda, Bad Homburg, KönigsteinGelnhausen, Langen, Speyer, Weinheim, Schwetzingen, Wiesloch, Bruchsal, Seligenstadt, Sinsheim, Germersheim, Ettlingen, Grünstadt, Neustadt an der Weinstraße, Landau in der Pfalz, Northeim, Obernburg, …

Ihre Internetscheidung für Ihre einvernehmliche Scheidung |  advoscheidung.de – Service Online-Scheidung und Ratgeber Familienrecht